Wie viel ist meine Immobilie wert?

Immobilie bewerten
Kostenlos & unverbindlich
Präzise Bewertung
Sofort einsehbar

Immobilie bewerten mit H.G. Immobilien:

Wir kennen den wahren Wert Ihrer Immobilie

Sie möchten Ihre Immobilie zum bestmöglichen Preis verkaufen oder sich zunächst einmal über den derzeitigen Marktwert informieren? Mit unserer Online Immobilienbewertung erhalten Sie sofort per E-Mail einen ersten Richtwert für Ihre Immobilie. Unverbindlich und kostenfrei!

Online-Immobilienbewertung

Mit unserer Online-Immobilienbewertung können Sie sich einen ersten Überblick von dem zu erwartenden Verkaufspreis verschaffen. Anhand aktueller Vergleichsdaten verkaufter und angebotener Immobilien, wird ein Orientierungswert errechnet. Für die Bewertung sind nur wenige individuelle Angaben notwendig.

Persönliche Immobilienbewertung

Für eine exakte Immobilienbewertung ist der Besuch von einem Makler unerlässlich. Neben der Lage und Größe der Immobilie müssen noch weitere Faktoren mit einbezogen werden. Auf Grundlage profunder Marktkenntnis wissen wir die Besonderheiten richtig einzuschätzen und im Verkaufspreis zu berücksichtigen.

Wie erfolgt eine Immobilienbewertung?

Mit unserer Online-Immobilienbewertung können Sie sich einen ersten Überblick von dem zu erwartenden Verkaufspreis verschaffen. Durch die Individualitäten einer Immobilie kann der tatsächliche Marktwert von dem über das Tool ermittelten geschätzten Marktwert abweichen.

Um einen marktgerechten Verkaufspreis zu ermitteln ist ein Experte vor Ort nach der ersten groben Einschätzung notwendig.
Bei einem Vor-Ort-Termin tragen wir gemeinsam alle wertrelevanten Merkmale Ihrer Immobilie zusammen und erläutern offene Fragen.

Nach einer umfassenden Objekt- und Marktanalyse präsentieren wir Ihnen im letzten Schritt das Ergebnis der Bewertung bei einem Folgetermin.

SERVICE. QUALITÄT. MEHR WERT.

  • über 30 Jahre Erfahrung
  • umfassende Kenntnisse des Immobilienmarktes
  • realistische Ermittlung des Marktwertes
  • unverbindlich und kostenfrei
  • Transparenz und Verlässlichkeit
  • detaillierte Zielgruppenanalyse

Diese Verfahren zur Immobilienbewertung gibt es

Vergleichswertverfahren

Bei diesem Verfahren werden ähnliche Immobilien herangezogen, die auf dem Immobilienmarkt verkauft wurden. Es werden Objekte gegenübergestellt, die Ihrer Immobilie in den Punkten Beschaffenheit und Lage ähneln.

Ertragswertverfahren

Bei diesem Verfahren wird der Wert einer Immobilie anhand der erbrachten Erträge ermittelt. Das Ertragswertverfahren kommt zum Einsatz, wenn es bei einer Immobilie nicht um die Eigennutzung, sondern um die Rendite geht.

Sachwertverfahren

Im Sachwertverfahren wird der Wert der baulichen Anlage bestimmt und anschließend mit dem Bodenwert der Immobilie addiert. Es wird nur verwendet, wenn es nicht genug Vergleichswerte gibt oder keine Erträge ermittelt werden können.

FAQ Immobilie bewerten

Ein richtiger Angebotspreis bildet das Fundament eines erfolgreichen Immobilienverkaufs. Setzen Sie den Verkaufspreis zu hoch an, generieren Sie kein Interesse an Ihrer Immobilie. Inserieren Sie mit einem zu niedrigen Preis, verschenken Sie Ihr schönes Geld. Eine professionelle Immobilienbewertung ist für den erfolgreichen Verkauf also unausweislich.

Zu den Faktoren gehören Objektmerkmale (z.B. Größe, Zimmer, Haustyp), Marktdaten (z.B. Entwicklung, Angebot und Nachfrage), Lage- und Umgebungsdaten, Referenzdaten und -objekte, Ausstattungsmerkmale, Vorgenommene Modernisierungsmaßnahmen, Bauzustand, Individuelle Objektmerkmale.

Die Online-Immobilienbewertung und der darauffolgende Vor-Ort-Termin mit unseren Immobilienexperten ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich.

Um den Wert einer Immobilie zu steigern können zahlreiche Maßnahme ergriffen werden. Das ist zwar mit Investitionen verbunden, lohnt sich aber. Hierzu zählen unter anderem:

  • Energetische Sanierung und Modernisierung (z.B. neue Fenster und Heizungsanlage)
  • Optische Renovierungsarbeiten (z.B. Anstrich in den Räumen und Außenfassade, neuer Bodenbelag)
  • Wohnraum schaffen – Ausbaureserven nutzen
  • Den Garten aufwerten – die Visitenkarte des Hauses
  • Einbruchschutz erhöhen – ein einbruchsicheres Haus als Verkaufsargument
  • Umbau zur Barrierefreiheit – neue Käuferschichten erschließen

Im Zuge unserer Online-Immobilienbewertung werden Sie u.a. um die Angabe der folgenden Merkmale Ihrer Immobilie gebeten: Immobilienart, Größe der Wohn- und Grundstücksfläche, Baujahr und Lage. Für den Vor-Ort-Termin informiert und unterstützt Sie unser Immobilienexperte bei der Beschaffung aller notwendigen Unterlagen.

Immobilie erfolgreich verkaufen

Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung, einem umfassenden Netzwerk an Dienstleistern und einer geprüften Käuferdatenbank – mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner bei H.G. Immobilien finden wir die richtige Vermarktungsstrategie, den richtigen Preis und schließlich den richtigen Käufer für Ihre Immobilie.

Kontaktieren Sie uns