Lizenzierter Vertriebspartner von

Hausbau mit H.G. Immobilien:

Die beste Adresse für Ihr Zuhause

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, ist mit H.G. Immobilien von Anfang an auf der sicheren Seite. Dank langjähriger Vertriebserfahrung und über 1600 gebauten Häusern, wissen wir Ihre Wünsche umzusetzen. Bestmögliche Qualität bei fairsten Preisen garantieren Kunden finanzielle Stabilität und ein hohes Maß an Sicherheit. Von preisgünstig bis exklusiv – bei unseren Heinz von Heiden Massivhäuser ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Kontaktieren Sie uns jetzt und profitieren Sie von unserer Expertise.

Unsere Häuser im Überblick

Jung. Dynamisch. Gut aussehend. Wir schaffen ein werthaltiges, modernes Wohnumfeld, das Ästhetik und Komfort vereint. Wie sieht Ihr Traumhaus aus? Wenn Sie ein Haus bauen wollen, haben Sie die Wahl: Klassisches Einfamilienhaus, Stadtvilla, Bungalow, Doppelhaushälfte oder Flachdachhaus im Bauhausstil – Heinz von Heiden weiß, wie verschieden die Geschmäcker beim Hausbau sind und geht gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein. Wir bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Haustypen in Massivbauweise mit fairem Preis-Leistungsverhältnis.

Wir haben eine Mission

Mit der 15 Monate Festpreisgarantie sind die Kunden hinsichtlich der aktuellen Situation auf der sicheren Seite. On top bietet Heinz von Heiden seinen Bauherren mit der Möglichkeit einer Zahlung bei Hausübergabe sowie dem Bauherren-Schutzbrief ein außerordentlich hohes Maß an Sicherheit bei der Realisierung ihrer Wohnträume.

Zum zehnten Mal wird Heinz von Heiden aufgrund der hervorragenden Bonität von der Creditreform ausgezeichnet. Gerade in Zeiten wie diesen können wir so unsere Bauherren ein noch sicheres Gefühl geben. Bei Ihrem Traum vom Eigenheim können Sie also mit Sicherheit auf uns bauen! Und gerade, weil wir unsere Kunden immer unterstützen, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit der Zahlung mit Hausübergabe an. Wir planen und bauen Ihr Traumhaus und treten somit für Sie in Vorleistung und Sie zahlen in Ruhe bei der Hausübergabe. Warum? Weil wir zu den finanzstärksten Unternehmen im Bundesgebiet zählen und Ihnen das Leben so ein bisschen leichter machen möchten.

Ein Massivhaus bietet eine hohe Wohn- und somit auch Lebensqualität. Die stabile Bauweise gewährleistet einen zuverlässigen Schallschutz. Neben einer angenehmen Akustik sorgen das Mauerwerk und die verwendeten mineralischen Materialien auch ohne zusätzliche Installationen für beste Eigenschaften: Haltbarkeit, Wertbeständigkeit und ein optimales Verhältnis aus Wärmedämmung und Wärmespeicherung.
Die Bausubstanz ist nicht nur witterungsbeständig und robust, sondern auch wärmeisolierend und -regulierend. Die lange Haltbarkeit der Bauten entsteht auch durch die Verwendung unempfindlicher Baustoffe wie beispielsweise Stein. Die Baustoffe und das stabile Mauerwerk sind ein Garant für die gleichbleibende Gebäudequalität der Massivhäuser – auch über mehrere Generationen hinweg.

Rundum abgesichert sind Sie mit dem 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief – ein exklusives Angebot für Heinz von Heiden-Kunden. Dieser Schutzbrief bedeutet für Sie: Sicherheit ab dem ersten Spatenstich. Das Beste: Der Schutz ist im ersten Versicherungsjahr für Sie kostenfrei! Als Heinz von Heiden-Kunde und Inhaber eines 5-Sterne Bauherren-SchutzbriefPlus haben Sie den Schutz durch 5 starke Leistungsbausteine:

  • Baufertigstellungsversicherung
  • Bauherren-Haftpflicht inkl. Plus-Vorsorgebaustein
  • Bauleistungsversicherung
  • Feuer-Rohbauschutz
  • Wohngebäudeversicherung

FAQ Neubau

Die Bodenplatte leitet die Lasten Ihres Hauses sicher in den Untergrund ab. Diese wird im Zuge der statischen Berechnung auf die vorhandenen Bodenverhältnisse angepasst und ggf. verstärkt. So ist sichergestellt, dass das Haus sicher und dauerhaft konzeptioniert werden kann. Aus diesem Grund ist für jedes Haus ein Bodengutachten erforderlich.

Der Begriff Effizienzhaus wurde vor allem durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und legt einen Energiestandard fest. Effizienzhäuser zeichnen sich durch eine besonders energieeffiziente Bauweise und Gebäudetechnik und erreichen ein höheres Maß an Energieeffizienz, als es der Gesetzgeber vorgibt. Maßgeblich ist hier der Jahresprimärenergiebedarf (Bestimmend ist hier vor allem die Heiz- und Lüftungstechnik und dessen Energiebedarf) und der Transemissionswärmeverlust (Wärmeverlust durch die Gebäudehülle; ausschlaggebend ist hierbei die Dämmung der Fenster sowie die Qualität der Gebäudehülle). Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) definiert in diesem Zusammenhang maximale Werte, die ein vergleichbarer Neubau einhalten muss. Dieser Vergleich dient darüber hinaus auch der Zuordnung in verschiedene staatlliche Förderstandards.

Bei einer zentralen Be- und Entlüftungsanlage werden die Außenluft und die Fortluft über ein zentrales Lüftungsgerät gefördert. Die verbrauchte Luft wird aus den Feuchträumen abgesaugt und gleichzeitig Frischluft in die Wohn- und Schlafräume eingeblasen, dadurch entsteht eine komfortable und zugfreie Querlüftung im Gebäude. Die Lüftungsleitungen werden vorzugsweise unter dem Estrich und Installationsschächten verlegt und die Zu- und Abluftöffnungen in Form von Boden-, Decken- oder Wandauslässen ausgebildet. Die Anpassung der Volumenströme an die Räumlichkeiten erfolgt an zentralen Verteilern oder an den Luftauslässen.

Durch Abgleichen der Zu- und Abluftvolumenströme erreicht man eine Lüftungsbalance. Durch die zentrale Zusammenführung von Zu- und Abluft sind diese Systeme für den Einsatz von Wärmerückgewinnungssystemen geradezu prädestiniert. Dabei wird der Abluft Wärme entzogen und sorgt damit für eine Erwärmung der Zuluft. Durch die Wärmerückgewinnung wird nicht nur der Lüftungswärmebedarf reduziert, sondern es ergibt sich durch die Vorwärmung der Zuluft zusätzlich ein erhöhtes Behaglichkeitsgefühl. Die Wärmerückgewinnungsgrade, insbesondere der modernen Hochleistungswärmetauscher, betragen bis zu über 90% und können somit bei korrekter Betriebsweise zu nennenswerten energetischen Einsparungen führen. Durch die Filterung der Zuluft erfüllt diese Anlage alle Komfortansprüche.

Um unsere Häuser möglichst wertbeständig zu bauen, ist der Massivhausbau „Stein auf Stein“ bei Heinz von Heiden in jahrelanger Tradition verinnerlicht und optimiert. Gegenüber eines Fertighauses besticht es vor allem in punkto Wärmespeicherung und Lebenserwartung. So kann ein qualitativ hochwertiges Massivhaus über Generationen hinweg Familien ein Zuhause sein.

Eine Treppe ist ein sehr markanter und wichtiger Teil in Ihrem persönlichen Traumhaus, weshalb wir viel Wert darauf legen, Ihnen hier eine Vielfalt an Gesaltungsmöglichkeiten zu bieten. Im Bemusterungsgespräch können Sie unter einer Vielzahl von Treppen auswählen. Auch eine Kombination verschiedener Materialien und Holzarten ist möglich. Somit können Sie den Treppenbereich Ihres Massivhauses nach Ihren individuellen Vorstellungen gestalten.

Wärmepumpen arbeiten nach dem Prinzip eines Kühlschranks: gleiche Technik, nur umgekehrter Nutzen. Der Wärmepumpe entzieht der Umwelt Wärme aus der Luft oder der Erde. Diese gewonnene Wärme wird im Gerät aufbereitet und an das Heizungswasser weitergegeben. Aufgrund Ihrer sehr hohen Effizienz und Nutzung der Umweltenergie, gelten Wärmepumpen als erneuerbare Energie.

Planen und bauen mit Heinz von Heiden

Wir setzen auf hervorragende Kommunikation bei jedem Schritt Ihres Bauvorhabens. Nicht nur beim ersten Beratungsgespräch, sondern bis zur schlüsselfertigen Übergabe. Vertrauen Sie auf erfahrene Spezialisten beim Thema Hausbau und gestalten Sie mit uns Ihr individuelles Traumhaus. Wir laden Sie herzlich zu einem persönlichen Gespräch in unser Büro ein. Gemeinsam schauen wir, wie wir Ihre Wünsche und Vorstellungen realisieren.

Wir freuen uns auf Sie!